Neuigkeiten zum Projekt

Was gibt’s für Neuigkeiten im Pionierprojekt „Choose Your Own Sustainability Adventure“ und in unseren anderen Formaten die Nachhaltigkeit erlebbar machen? Hier findest du es heraus:

_____________________________________________________________  Februar 2017

Das „Choose Your Own Sustainability Adventure“ Projekt wurde evaluiert!

Miriam Bahn SDG4_educationhatte über das GO Eco-Social Masterarbeiten-Portal des Ökosozialen Studierendenforums (ÖSSFO) eine sinnvolle Verwendung für ihre Abschlussarbeit gefunden: Sie konnte ihre Masterarbeit für das Studium der Sozialökologie an der Wiener Zweigstelle der Universität Klagenfurt (Österreich) für die Bearbeitung der Frage nutzen, wie das ViA-Projekt „Choose Your Own Sustainability Adventure“ dazu beiträgt, Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Österreichs Schulen voranzutreiben. Ihre Ergebnisse werden nun für die Weiterentwicklung unseres Pionierprojekts verwendet, denn sie geben auch Aufschluss darüber wie das Forum ViA zum SDG #4 beiträgt. Vielen Dank Miriam!

_______________________________________________________________Januar 2016

Zwei neue ViA BotschafterInnen sind unterwegs! Clara und Seraphin sind mit ihrer virtuell adoptierten Klasse in der Bundesrealgymnasiums Ringstraße in Krems (Österreich) seit Mitte Januar in Indien unterwegs!

Für mehr Informationen über sie bzw. die Challenges, die sie während ihres Nachhaltigkeitsabenteuers meistern, klicke auf die Links.

_________________________________________________________________Juli 2015

Schaut dieses kurzes Video von Irene, unserer neuesten ViA Botschafterin, an, als sie auf ihre flugzeugfreie Reise von Wien, Österreich nach Kuala Lumpur, Malaysien aufbricht! Irene hat eine Klasse im Rosasgasse Gymnasium in Wien adoptiert und wird während ihrer Reise die Verbindung zwischen Menschenrechten und Nachhaltigkeit beleuchten (momentan strebt sie einen Master in Menschenrechten an). Ihr könnt ihr Nachhaltigkeitsabenteuer auf unsere Facebook-Seite mitverfolgen.

_________________________________________________________________Mai 2015

Noch eine Schulklasse taucht mitten ins Nachhaltigkeitsabenteuer ein!

TauchgangViAAmbassadorsDie 1b der Fachschule für Sozialberufe Stockerau ist seit Anfang Mai mit auf Tauchgang gegangen mit den zwei ViA Botschaftern Hannah und Mathis. Wie das möglich ist? Per Videobotschaften und Emails stehen Hannah und Matthis mit der engagierten Klasse von Frau Schöpf in regem Austausch und bekommen so virtuell Hilfe, wenn sie irgendwo in der Welt auf eine reale ökologische und soziale Challenge stoßen.  So zum Beispiel gerade, als Hannah und Mathis auf den Philippinen mit eigenen Augen das Korallensterben gesehen haben und für die Beantwortung der aufkommenden Fragen Hilfe aus ihren Partnerschulen gebraucht haben. Wir freuen uns, dass sie zusätzlich zu ihrer Partnerklasse in Essing (D), nun auch die 1b für das Nachhaltigkeits-Abenteuer begeistern und mit ins Boot holen konnten und sind schon gespannt wie sie alle gemeinsam die aktuelle Challenge lösen werden!

________________________________________________________________April 2015

goecosocial_ma-portal_logoDas „Choose Your Own Sustainability Adventure“ Projekt wird evaluiert! Über das GO Eco-Social Masterarbeiten-Portal des Ökosozialen Studierendenforums (ÖSSFO) ist Miriam Bahn, eine Masterstudentin der Sozialökologie an der Wiener Zweigstelle der Universität Klagenfurt (Österreich), auf das Thema ihrer Masterarbeit gestoßen. Ihre Arbeit wird nun eine direkte Auswirkung auf die künftige Umsetzung unseres Projekts haben. In den kommenden Monaten wird Miriam ihren Forschungsfragen nachgehen. Dabei wird sie unterschiedliche Stakeholder in Bezug auf das Projekt interviewen und evaluieren, wie das Projekt die Ziele der UN Dekade für Bildung für Nachhaltige Bildung fördert und erreicht. Wir freuen uns schon auf die Zusammenarbeit und die Ergebnisse ihrer Forschung!

_____________________________________________________________Januar 2015

CYOSA_logoEin neues Jahr mit neuen ViA Botschaftern und einer neuen Partnerschule in einem neuen Land! Hannah und Mathis starteten ihre Weltreise als ViA Botschafter am 5. Dezember 2014 in Thailand. Ihre Nachhaltigkeits-Abenteuer teilen sie mit einer „adoptierten“ Schulklasse in Essing (DE), die ihnen dabei helfen wird „Nachhaltigkeits-Challenges“ in aller Welt zu lösen. Wir posten bald mehr Infos zu Hannah und Mathis und ihrer Schulklasse in Essing .. also schaut demnächst wieder vorbei!

___________________________________________________________Dezember 2014

SeektheChangeEs lebe die Vernetzung! Die Nachhaltigkeitswelt ist eine kleine Welt. Wir wurden über Jenny von Baikal Wave in Irkutsk, Russland mit Emily Dunning vernetzt. Emily hat ein ähnliches Projekt wie wir und reist durch die Welt auf ihrer SEEK THE CHANGE Journey. Dabei interviewt sie Menschen und Organisationen, die sich für eine nachhaltige Welt einsetzen. Auch wir hatten die Ehre von ihr per Skype interviewt zu werden. Das Ergebnis des Interviews hat sie hier auf ihrem Blog gepostet. Da wir sehr ähnliche Ziele haben, haben wir uns dafür entschieden, uns zusammenzuschliessen und uns gegenseitig als Partner zu unterstützen! Frei nach dem Motto: „Alleine kommt man vielleicht schneller voran, aber zusammen kommt man weiter!“

_____________________________________________________________Oktober 2014

biorama_logoWas steckt hinter dem Nachhaltigkeits-Abenteuer? Das könnt ihr im Artikel „Eine Weltreise als Schulfach“ von Doris Fröhlich im österreichischen Magazin BIORAMA erfahren!

______________________________________________________________August 2014

screenshot_seedbarkrootValentina und Matt haben Kayci und Joe, Blogger bei Seed, Bark & Root, in Mai auf der Reise durch Kolumbien kennengelernt. Sie haben die zwei ViA Ambassadors im Sommer interviewt – klicke hier, um das Interview zu lesen!

_________________________________________________________________Juli 2014

Mehr als 20.000km auf dem Land und Meer, 100te von tollen Menschen, +50 Nachhaltigkeitsinitiativen, 9 Länder, 8 Monate, 3 Partnerschulklassen auf 2 Kontinenten, 2 Reisende und ein unglaubliches Abenteuer – das erste Jahr unseres Projekts Choose Your Own Sustainability Adventure („Wähle dein eigenes Nachhaltigkeits-Abenteuer“) ist beendet!

Schau dieses Video an, um mehr über das erste Jahr des Projekts zu erfahren! Besuche uns auch auf Facebook oder unsere Projekthomepage und folge uns im Schuljahr 2014/2015 weiter, wenn das Abenteuer auf dem Landweg nach Südostasien weitergeht!

_________________________________________________________________Juni 2014

Ankunft_LivornoNach weit mehr als 20.000km, 8 Monaten, 9 Ländern und 1 Ozean hat das Nachhaltigkeitsabenteuer europäisches Festland erreicht!

Wir freuen uns darauf, die 6. und letzte Challenge dieses Schuljahrs mit unseren österreichischen Partnerklassen durchzuführen. Dieses Mal entscheidet unsere Partnerklasse in den USA wo es hingehen wird!

In September geht das Abenteuer weiter, dann auf dem Landweg von Österreich richtung Südostasien!

______________________________________________________________22. Mai 2014

the bird's new nestKlicke auf den folgenden Link, um einen Artikel über das Nachhaltigkeitsabenteuer im Online-Magazin the bird’s new nest: Eco.Life.Style.Magazine zu lesen:

http://thebirdsnewnest.com/tbnn/nachhaltigkeits-abenteurer-mit-nachwuchs/

_________________________________________________________________Mai 2014

Ideenwettbewerb_logoDas ganze Forum ViA Team, inklusive seiner PartnerlehrerInnen in Retz und Wien, freut sich sehr darüber, zu den SiegerInnen des Ideenwettbewerbs “Nachhaltig Zukunft lehren zu zählen!

Prämiert wurde unser didaktische Vorschlag für den Unterricht zum Themenbereich Ernährung und Beschaffung, nämlich die zweite Challenge des Sustainability Adventure mit dem Titel: „Erdbeerkrimi: Erdbeertraum oder Erdbeeralbtraum“.

________________________________________________________________März 2014

Tolle Neuigkeiten! Forum ViA darf stolz darauf sein, dass sein Projekt Choose Your Own Sustainability Adventure als offizielles Dekadenprojekt der UN Dekade Bildung für Nachhaltige Entwicklung von der Österreichischen UNESCO-Kommission ausgezeichnet wurde!

Diese Anerkennung würdigt die Bemühungen des Projekts, die Ziele und Werte von Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Globalem Lernen voranzutreiben und zu fördern.

______________________________________________________________Februar 2014

Screenshot_InteraktivesSpielfeldWeltUnsere neue Projekthomepage (www.sustainability-adventure.org) ist JETZT ONLINE!

Die Webseite wird regelmäßig aktualisiert und wir laden laufend neue Inhalte hoch. Ein häufiger Besuch lohnt sich also! 🙂

_____________________________________________________________January 2014

Girl sorting trash at Granada dumpDie vierte Challenge widmet sich dem Thema Müll bzw. Abfallmanagement am Beispiel Nicaragua. Die SchülerInnen haben sich in einer internationalen Abstimmung überwiegend dafür entschieden, Valentina und Matt auf die Spuren des Abfalls zu schicken, sprich: ein halber Tag Müll sammeln und dann auf zur Mülldeponie! Matt und Valentina konnten La Chureca (Managua), einst Lateinamerikas größte offene Mülldeponie, mit der Organisation ProNica besuchen bzw. die erschreckenden Zustände in der Mülldeponie in Granada dokumentieren. Bald wird das Auflösungsvideo mit ihren Eindrücken zum Brennpunkt Müll online sein!

___________________________________________________________Dezember 2013

Bei der dritten Challenge haben die SchülerInnen vom Konzept des ‚Ökodorfs‘ erfahren und drei Ökodörfer am Lago de Atitlán, Guatemala recherchiert, um zu entscheiden, zu welchem sie Matt und Valentina hinschicken sollten. Das folgende Video zeigt Teil 1 der Auflösung der Challenge.

___________________________________________________________November 2013

Die zweite Challenge handelt sich um Erdbeeren aus Kalifornien und die Nutzung von Pestiziden. Das folgende Video zeigt die Auflösung der Challenge.

_____________________________________________________________Oktober 2013

Neben Twitter kannst du das Nachhaltigkeits-Abenteuer ab jetzt auch auf Instagram visuell verfolgen! Hier der Link dazu: www.instagram.com/sustainability_adventure!

_____________________________________________________________Oktober 2013

Hier ein Video, das den Kick-Off des Projekts Choose You Own Sustainability Adventure in Lakewood (Bundesstaat Washington) und die Auflösung der ersten Challenge zeigt!

________________________________________________________26. September 2013

Am 26. September haben die ViA Ambassadors sich mit den SchülerInnen der U.S. Partnerschule, Harrison Prep, in Lakewood (WA) getroffen und das Sustainability Adventure mit einer Radfahrt nach Olympia (WA) offiziell gestartet!

Nach einem stürmischen Wochenende geht das Abenteuer weiter, mit dem nächsten geplanten Aufenthalt in Portland (OR)!

________________________________________________________23. September 2013

Das Projekt kann ab jetzt auch auf Twitter mitverfolgt werden: @Forum_ViA.

Die ViA Ambassadors, Valentina und Matt, werden über alle Reise-Abenteuer twittern und Ankündigungen als allererstes hier bekannt geben!

___________________________________________________________September 2013

Tolle Neuigkeiten – das Projekt hat eine Sachspende von Patagonia, Inc. bekommen! Patagonia ist eine führende Outdoor-Ausrüstungsfirma, deren Leitbild lautet: „Build the best product, cause no unnecessary harm, use business to inspire and implement solutions to the environmental crisis.

_________________________________________________________________Juli 2013

BBF_logoWir freuen uns sehr über die Auswahl unseres Projektes für eine Finanzierung im Rahmen des Bildungsförderungsfonds des österr. Bundesministeriums für Bildung und Frauen! Diese Unterstützung ermöglicht es, dass ein professioneller Programmierer die coole, interaktive online Plattform entwickelt, die für das Projekt eine wichtige und zentrale Rolle spielen wird.

Die Entwicklung der Plattform wurde bereits begonnen und sollte in der zweiten Hälfte von September fertiggestellt werden.

Wir freuen uns sehr darauf, die Idee für die Plattform nun umzusetzen!

_________________________________________________________________Mai 2013

DREI SCHULEN AUSGEWÄHLT!

Drei Schulen – zwei in Österreich und eine in den USA – wurden für eine Teilnahme am Projekt Choose Your Own Sustainability Adventure beginnend mit dem neuen Schuljahr im Herbst ausgewählt!

Mehr Informationen zu unseren Partnerschulen finden Sie hier.

Merken

Merken

Merken