Rollenspiel „World Climate“

 

 

„World Climate“ ist ein Rollenspiel, bei dem ein UN-Gipfeltreffen simuliert wird, das den TeilnehmerInnen ermöglicht selbst die Tragweite der UN-Klimaverhandlungen zu erfahren und ein Gefühl für anstehenden Herausforderungen und Maßnahmen im Umgang mit dem Klimawandel zu bekommen.

Das meinen Teilnehmende des Rollenspiels:

KlimaspielHaizingergasse1„Im Rollenspiel vertritt man zwar ein Land oder eine Ländergruppe, hat aber gleichzeitig ein Gruppenübergreifendes Ziel: Das Weltklima zu stabilisieren. Es war schon ein „Aha-Effekt“ zu sehen, welche unterschiedlichen Interessen und Werte dabei aufeinandertreffen.“ (Schülergruppe des Gymnasiums Haizingergasse)

„Es war cool mal in die Rolle von Politikerinnen und Diplomatinnen unterschiedlicher Länder schlüpfen zu können und im Computersimulator sofort die Konsequenzen der eigenen Entscheidungen auf das Weltklima zu sehen“  (Schülerin der HLTW13)

„Das Rollenspiel hat es geschafft, die Dimensionen der Klimakonferenz begreifbar zu machen. Durch die Emotionen, die im Spiel aufkommen, setzt ein besonderer Lerneffekt ein!“ (Lehrer des Gymnasiums Haizingergasse)

 

Hätten Sie gerne mehr Informationen zum Weltklimaprojekt oder haben Sie Interesse selbst ein Event auszurichten, dann schreiben Sie uns eine E-Mail! Für weitere Information zum Projekt bzw. zum Spielablauf, schauen Sie diese Spielbeschreibung an oder klicken auf „Weltklimaprojekt“ und erfahren Sie mehr zum Hintergrund und Ablauf des Projekts.