1. Challenge Clara & Seraphin

Challenge 1 Indien: Schulessen als Sozialprojekt!?

  • HIER gehts zur Auflösung der Challenge
  • Diese Challenge als PDF Lernmodul herunterladen und ausdrucken.

Die NGO: „Akshaya Patra Foundation“

Wir haben die Akshaya Patra Foundation besucht! Hier gleich zwei Videos mit Interviews und Einblicken in die Organisation, ihre Tätigkeiten und natürlich auch die Küche! 🙂 Unten kann man mehr über Akshaya Patra lesen bzw. findet man weiterführende Links.

Hintergrund: Wir sind nun seit knapp 3 Wochen in Indien und uns ist aufgefallen, dass es eine große, relativ arme Schicht gibt, in der die Eltern arbeiten und die Kinder oft irgendwo zwischen Marktständen und Straßenleben herumirren. Genau für diese ist Schule eine unglaubliche Möglichkeit – auf Bildung und Veränderung. Das tägliche Essen ist für viele dieser Familien auch nicht selbstverständlich, deshalb geben gratis Schulessen einen besonderen Anreiz für die Eltern, die Kids in die Schule zu schicken anstatt sie (zuhause oder anderswo) arbeiten zu lassen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein Junge (links) vor einem mobilen Essensstandl im Großstadtgewusel

Konkrete Challenge: Wir möchten die Themen „Armut“, „Bildung“ und die Möglichkeit, durch Bildung aus Armut herauszubrechen, recherchieren. Dazu bitten wir euch, als erstes ein paar Recherchen zu erledigen und euch 3 Fragen an die NGO Akshaya Patra, die jeden Tag 180.000 kostenlose Mittagessen für indische Schulkinder bereitstellt, zu überlegen.

Wir wollen anschließend die NGO besuchen gehen (hoffentlich auch eine ihrer Schulen und eine ihrer Küchen) um dort die Antworten auf eure (und unsere) Fragen einzuholen (Aufgabe 1). Dabei dürft ihr uns ein wenig fordern (Aufgabe 2) 😉

Aufgabe 1: Bitte unterstützt uns bei der Recherche einiger Fragen, die sich uns stellen, seit wir hier sind:

  • Was ist die Organisation Akshaya Patra und was ist ihre Philosophie hinter dem Ganzen?
  • Wie ist die Wohlstandsverteilung in Indien*, wie in Österreich? Wieviel Geld hat eine durchschnittliche Familie zur Verfügung?
  • Wie hoch ist die Bildungsquote in Ö, wie hoch in Indien*? Welchen Abschluss haben die meisten?
  • Was passiert in Ö, wenn jemand arm ist? Wie hilft der Staat, wie NGOs? Wie ist das in Indien?*
  • Wie schwer/leicht denkt ihr, ist es in Ö, aus armen Verhältnissen auszubrechen und sich selbst ein wohlhabenderes Leben aufzubauen? Wie wichtig ist Bildung dabei?

 * Falls ihr dies Infos nicht findet, werden wir versuchen, sie hier aufzutreiben 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch die „heiligen“ Kühe müssen an ungewöhnlichen Orten nach etwas Essbaren suchen..

Mögliche Fragen an die NGO/ Kinder hier:

  • Was sind die Wünsche, Träume der Kinder in Indien? Welche Rolle spielt Schule bei deren Realisierung?
  • Wie hilft Bildung, aus armen Verhältnissen auszubrechen?
  • Wie verändert der tägliche Schulbesuch das Leben der Kinder?
  • BITTE SCHICKT UNS NOCH 3 WEITERE FRAGEN, DIE WIR FÜR EUCH STELLEN WERDEN!!!

Aufgabe 2:

Ihr dürft entscheiden, was wir in Bengalore, dem Sitz der NGO, für euch erledigen und mitdokumentieren:

  1. In der Küche mitkochen (wenn möglich)
  2. Einen Tag lang die Schulen in die Essen ausgeliefert wird besuchen (wenn möglich)
  3. Eine Woche lang mit indischem Gehalt leben (gebt uns in dem Fall Bescheid, wie viel bzw. wie wenig das ist (vgl. Aufgabe 1))

Wir sind gespannt, wie ihr entscheidet und erwarten mit Spannung eure Ergebnisse bis Dienstag, 16. Februar. Dann sind wir in Bengalore und bereit für Interviews und Challenges!!!

Links und Vertiefungsmöglichkeiten

www.akshayapatra.org/

Doku auf ARTE zum größten Schulessensprojekt der Welt (54min):

www.srf.ch/sendungen/geo360/indien-das-groesste-schulessen-der-welt

bzw.:

https://www.youtube.com/watch?v=H-0EDaaMoN8

Get in Contact
Our partners

Bundesministerium für Bildung und Frauen
Center for Global Change and Sustainability
Ecosocial Student Forum
ERDpapiere
forum Nachhaltig Wirtschaften
LEBENSART & BUSINESSART Magazines
NEONGREEN NETWORK
Patagonia, Inc.
Pilgrim Schools
Seek the Change
Südwind Bildung

Become a partner today!